Verbotene Stadt
Peking, China

Die Verbotene Stadt in Peking (China) - Kaiserpalast und Museum

Wo befindet sich Verbotene Stadt?

Adresse von Verbotene Stadt ist 4 Jingshan Front Street, Dongcheng, Peking, China
Auf der Karte anzeigen

Wann wurde gebaut Verbotene Stadt?

Erstellungsdatum von Verbotene Stadt ist 1406 - 1420

Verbotene Stadt

Fakten, Informationen und Geschichte von Verbotene Stadt

Der Komplex wurde zwischen 1406 - 1420 erbaut und besteht aus 980 Gebäuden mit insgesamt über 9.000 Zimmern. Das Ganze befindet sich auf einer Fläche von 72 Hektar (178 Acres), was mehr als dreimal so groß ist wie das berühmte Museum Louvre in Paris . Die Abmessungen des Komplexes betragen 753 Meter von Ost nach West und 961 Meter von Nord nach Süd.

Erbaut während der Ming-Dynastie (1368-1644), diente es fast 500 Jahre lang als Wohnsitz der Kaiser und ihrer Haushalte sowie als zeremonielles und politisches Zentrum der chinesischen Regierung. Es war in seiner Geschichte die Heimat von 24 Kaisern, 14 aus der Ming-Dynastie und 10 aus der Qing-Dynastie. Er diente ihnen bis Pu Yi 1924 ging.

Alle Hauptgebäude sind Holzkonstruktionen mit bedeckten gelben Fliesen und auf einer weißen Marmorterrasse.

Die Verbotene Stadt ist in zwei Teile geteilt: der äußere (vordere) Hof, der die südlichen Teile bedeckt und für zeremonielle Zwecke genutzt wird, und der innere Hof (hinterer Palast), der die nördlichen Teile bedeckt und die Residenz des Kaisers und seiner Familie ist , es wurde für alltägliche Staatsangelegenheiten verwendet.

Die Hauptpaläste der Innen- und Außenhöfe sind in Dreiergruppen angeordnet und bilden eine Qian-Form, die den Himmel darstellt.

Die Verbotene Stadt ist von einer 7,9 Meter hohen Mauer (8,62 Meter dick an der Basis und 6,65 Meter an der Spitze) und einem 52 Meter breiten und 6 Meter tiefen Wassergraben umgeben. Die Mauern dienten sowohl als Verteidigungsmauern als auch als Stützmauern des Palastes.

Es gibt Türme an den vier Ecken der Mauern. Es gibt auch vier Tore, die den vier Richtungen der Welt zugewandt sind: das Meridian-Tor (Wu Men) im Süden, das Tor der Göttlichen Macht (Shen Wu Men) im Norden und zwei Blütentore im Westen ( Xi hua Men) und Osten (Donghua Men). ).

Das 38 Meter hohe Meridian-Tor dient als offizieller Eingang zum Komplex. Er führt die Besucher durch eine Reihe von Innenhöfen, die am Palast der Höchsten Harmonie enden.

Der Palast der Höchsten Harmonie ist das Herz des riesigen Palastkomplexes der Verbotenen Stadt. Es ist der größte Palast in der gesamten Verbotenen Stadt, er befindet sich auf einer 3-stöckigen Erhebung. Es wurde für großangelegte Zeremonien wie die Inthronisationszeremonie des Kaisers, die Kaiserhochzeit oder die Verleihung des Kaisertitels verwendet.

Oben auf dem Palast der Höchsten Harmonie befinden sich an jeder Ecke des Daches Statuen von zehn mythischen Tieren, die ihre Überlegenheit demonstrieren.

Der Palast der gemäßigten Harmonie befindet sich zwischen dem Palast der höchsten Harmonie und dem Palast der permanenten Harmonie. Diese drei Gebäude befinden sich im Zentrum der Verbotenen Stadt und sind als die Drei Großen Paläste des Äußeren Hofes bekannt.

Der Palast der permanenten Harmonie steht am nördlichen Ende einer dreistöckigen Marmorterrasse. Er hat einen ähnlichen Stil wie der Palast der höchsten Harmonie, ist aber etwas kleiner als dieser und größer als der Palast der gemäßigten Harmonie.

In der Mitte des Innenhofs befindet sich eine weitere Gruppe von drei Palästen. Von Süden sind dies der Palast der himmlischen Reinheit, der Palast der Union und der Palast des irdischen Friedens. Kleiner als die Schlösser des Äußeren Hofes sind die drei Schlösser des Inneren Hofes, sie waren die offiziellen Residenzen des Kaisers und der Kaiserin.

Es gibt zahlreiche kaiserliche Designs im gesamten Komplex, hauptsächlich mit Drachen und Phönixen. Drachenmuster wurden zur Verteidigung von Kaisern verwendet und es gibt hier nicht weniger als 12.654 von ihnen in verschiedenen Stilen. Die Phönix-Muster hingegen stellten die Kaiser dar.

Bemerkenswert sind auch die roten Türen der Hauptgebäude, sie sind mit vergoldeten Nägeln verziert. Die meisten Tore haben neun Nagelreihen, wobei jede Reihe aus neun Stücken besteht. Das liegt daran, dass Neun in der chinesischen Kultur Überlegenheit und Ewigkeit bedeutet.

Wenn Sie den Komplex erkunden, können Sie eine verwirrende Ansammlung antiker Schätze und Gebäude sehen. Bemerkenswert ist das alte Jadeporzellan, Gemälde, Kalligrafie, Stickereien, Lacke und Keramik.

Der Legende nach hat der Komplex insgesamt 9.999,5 Zimmer, denn nur Gott kann Anspruch auf 10.000 Zimmer haben. Jeder Raum ist mit einer Statue geschmückt, von denen die wichtigsten maximal 10 haben.

Da die Verbotene Stadt aus Holz besteht, ist der Brandschutz hier entscheidend. Es gibt 94 unterirdische Hydranten, 4.866 Feuerlöscher und 55 spezielle Feuerlöschstellen.

Es gibt auch eine spezielle Brandschutzabteilung, die die Brandbekämpfungsausrüstung täglich überprüft. Eine ihrer täglichen Übungen ist das Laufen mit Feuerwehrschläuchen entlang der Stadtmauern. Außerdem müssen sie aufgrund der fehlenden Zufahrt mit Feuerwehrfahrzeugen den gesamten Grundriss des Komplexes auswendig kennen, um schnellstmöglich zum Brandort zu gelangen.

Über 1.000.000 Arbeiter, darunter über 100.000 Handwerker, waren am Bau beteiligt.

Der Name "Verbotene Stadt" leitet sich von der Tatsache ab, dass die Residenz der chinesischen Kaiser und ihrer Familien und des Hofdienstes "einfachen Sterblichen", die außerhalb der Mauern lebten, der Zugang zum Gericht verboten war.

Die Verbotene Stadt ist eines der meistbesuchten Museen der Welt und wird jedes Jahr von etwa 17 Millionen Touristen besucht. Und das, obwohl nur etwa 60 % der gesamten Anlage für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

1987 wurde die Verbotene Stadt in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und gilt als die größte erhaltene Sammlung antiker Holzbauten der Welt.

Architekt von Verbotene Stadt

Architekt von Verbotene Stadt ist Kuai Xiang

Wie viele Meter haben Verbotene Stadt?

Höhe von Verbotene Stadt ist 37,95 Meter

Wie viele Meter ist er Verbotene StadtSkala

Konstruktion/Gebäudetyp

Gebäude Verbotene Stadt ist vom Typ Kunstmuseum, königlicher Palast

Architektonischer Stil

Architekturstil von Verbotene Stadt ist Chinesische Architektur

Andere Dimensionen, Parameter und häufig gestellte Fragen

Verbotene Stadt

Welche Fläche haben Verbotene Stadt?

Verbotene Stadt haben Fläche von 720.000 m² (72 Hektar / 178 Acres)

Aus welchem Material besteht das Gebäude?

Verbotene Stadt besteht aus den folgenden Materialien: Holz, weißer Marmor, Gold

Andere Namen

Das Gebäude ist auch unter anderen gebräuchlichen Namen oder in der Originalsprache bekannt, d.h. Zijin Cheng, Forbidden Palace

Steht das Gebäude auf der UNESCO-Welterbeliste?

UNESCO
Ja, das Gebäude Verbotene Stadt ist auf der UNESCO-Liste unter der Referenz 439bis eingetragen.
Die Auflistung erfolgte im Jahr 1987.
Einzelheiten zum Eintrag finden Sie auf der Unesco-Website unter https://whc.unesco.org/en/list/439bis/

Offizielle Seite

Die offizielle Website des Gebäudes, auf der aktuelle Informationen zu finden sind, ist https://en.dpm.org.cn/

Kommentare zu Verbotene Stadt (3) Durchschnittsnote: 4.5 einen Kommentar hinzufügen    /    Bewerten Sie das Gebäude

deine Meinung
#0
Teilen Sie Ihre Eindrücke ... schreiben Sie etwas über das Gebäude ...
4.5  /  5
Durchschnittsnote

Basierend auf 3 Kommentaren
uwu
#3
uwu
vor einem Jahr
uwu kocham
gregorz ttt
#2
gregorz ttt
vor 4 Jahren
anetaaaa prosiłem cie
Gesamtbeurteilung: detaillierte Auswertungen
Aneta
#1
Aneta
vor 4 Jahren
Byłam tam i było cudownie :) Wprawdzie było sporo turystów i miałam wrażenie, że duża część kompleksu jest zamknięta, ale ogólnie warte wydanych pieniędzy. Polecam wejście na pobliską górkę i spojrzenie na zakazane miasto z góry.
Gesamtbeurteilung: detaillierte Auswertungen

Standort auf der Karte / Wie man dorthin kommt

Redakcja Budowle.pl
Wetter in der Gegend
Heute (18 April)
das aktuelle Wetter an diesem Ort
27.1 ° C
10.9 ° (min)     29.3 ° (max)
0 mm
6.1 m/s
1010 hPa
Morgen (19 April)
Wetter morgen an diesem Ort
20.1 ° C
16.5 ° (min)     20.5 ° (max)
0 mm
5.9 m/s
1011 hPa
Vorhersage für 14 Tage anzeigen Quelle: openweathermap.org
Unser Portal verwendet Cookies, um Ihnen Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu bieten, sowie für statistische und Werbezwecke. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Schließe es