Forum Romanum
Rom, Italien

Forum Romanum - alter Platz im Zentrum von Rom

Wo befindet sich Forum Romanum?

Adresse von Forum Romanum ist Rom, Italien
Auf der Karte anzeigen

Wann wurde gebaut Forum Romanum?

Erstellungsdatum von Forum Romanum ist Aus dem 8. Jahrhundert v bis 312 n. Chr

Forum Romanum

Fakten, Informationen und Geschichte von Forum Romanum

Das Forum Romanum ist ein rechteckiger Platz mit einer Größe von 250 mal 170 Metern. Das Forum ist von den Ruinen mehrerer wichtiger alter Regierungsgebäude umgeben.

Der Platz liegt im Zentrum von Rom, in einem kleinen Tal zwischen dem Palatin und den Kapitolinischen Hügeln.

Das Forum wurde fast 1.400 Jahre lang (von 800 v. Chr. bis 600 n. Chr.) genutzt und war in erster Linie ein Zentrum für religiöse und weltliche Zeremonien und Standort vieler der beeindruckendsten Tempel und Denkmäler der Stadt.

Während der Herrschaft des Reiches war es auch das Zentrum des öffentlichen Lebens, ein Ort öffentlicher Reden, Gladiatorenkämpfe, Prozesse und Handelsaustausche.

Im alten Rom gab es viele verschiedene Foren, aber dank der Anwesenheit des Senatshauses war das Forum Romanum das wichtigste von ihnen.

Zu den Gebäuden auf dem Forum gehören Tempel, Badehäuser, Banken und Märkte. Die meisten der auf dem Forum vorhandenen Strukturen wurden von Julius Cäsar und seinem Nachfolger Augustus erbaut.

Auf dem Forum Romanum unterscheiden wir 9 Tempel (Castor und Pollux von 484 v. Chr., Romulus von 307 v. Chr., Saturn von 497 v. Chr., Vesta von 3. Jahrhundert v. Chr., Caesar von 29 v. Chr., Venus und Romy, Antoninus und Faustina, Vespasian und Concord), 3 Basiliken (Emilius, Julia und Maxentius), 4 Triumphbögen (Septimius Severus ab 203 n. Chr., Titus ab 82 n. Chr., Augustus ab 29 n. Chr. und Tiberius) und weitere Bauten: Region ab 8. Jh. v. Chr., Kurie ab 44 v. Chr., Rostra, Tabularium und Phokas-Säule von 608 n. Chr.

Nicht alle Tempel sind den Göttern geweiht, einige wurden zu Ehren großer Menschen errichtet, weil die Römer glaubten, dass sie durch den Bau eines Tempels und die Widmung für sich selbst zu einer Gottheit wurden.

Der Tempel der Venus und Romy wurde 135 erbaut und misst 100 mal 145 Meter. Es war das größte religiöse Gebäude, das jemals in Rom gebaut wurde.

Der hier gelegene Caesar-Tempel ist auch als Caesar-Grab bekannt. Offenbar ist dies der Ort, an dem der Herrscher 44 v. Chr. eingeäschert wurde. Besucher der Einäscherungsstätte legen Blumen zu Ehren des berühmtesten Bürgers Roms nieder.

Legenden besagen, dass das Forum das Grab von Romulus beherbergt, dem historischen Gründer Roms, der seinen Bruder Remus tötete. Die Römer glauben, dass ein großes Stück schwarzen Marmors, das sich hier befindet – Lapis Niger – sein Grab und den Ort markiert, an dem er vom Senat ermordet wurde.

Der größte Saal des Forums war die Maxentius-Basilika mit einer Größe von etwa 100 mal 65 Metern. Es wurde vor über 2.000 Jahren vom Kaiser erbaut und ist das größte Bauwerk des Forum Romanum. Touristen können die Überreste des nördlichen Seitenschiffs mit seinen drei Betonkuppeln und einer achteckigen Deckenplatte besichtigen.

Tabularium wurde um 78 v. Chr. erbaut und etwa 15 Meter gemessen, ein Teil davon steht heute noch.

Nach dem Untergang des Römischen Reiches hauptsächlich im Jahr 410 n. Chr. wurde das Forum Romanum aufgegeben und viele Gebäude und Denkmäler wurden zerstört, geplündert oder anderswo in der Stadt genutzt, inkl. innerhalb der Mauern des Vatikans und vieler römischer Kirchen.

Als das Römische Reich unterging, wurde das Forum Romanum als "Campo Vaccino" (Viehfeld) bekannt, weil es verlassen und mit Sümpfen überwuchert war.

Die Römer entwässerten das Forumsgebiet mit einem der frühesten Abwassersysteme der Welt, bekannt als "Cloaca Maxima".

Das Forum Romanum blieb bis zum Erscheinen des Archäologen Carlo Fea im Jahr 1803 unentdeckt.

Die Ausgrabungen zur Säuberung des Forum Romanum dauerten über 100 Jahre, sie wurden im 20. Jahrhundert vollständig freigelegt.

Jüngste Entdeckungen von Archäologen zeigen, dass es hier noch mehr verborgene Schätze gibt. Mit dem Aufkommen der neuen Kaiser, die das alte Rom regierten, fügten sie Strukturen rund um das Forum Romanum hinzu, wie den Tempel der Vesta, den Tempel des Saturn, den Titusbogen, Rostra, den Tempel von Castor und Pollux und die Kurie. die Senatskammer. Dadurch entstanden Schichten auf den Schichten historischer Artefakte und anderer entdeckter Ruinen. 2009 fanden Archäologen neue Keramikreste rund um eine Mauer aus dem 8. oder 9. Jahrhundert.

Im Jahr 2009 machte ein Team von Archäologen eine erstaunliche Entdeckung, als sie im Inneren des Forums arbeiteten. Arbeiten an der Mauer aus Tuffstein ergaben, dass die Stadt möglicherweise zwischen Ende des 9. und Anfang des 8. Jahrhunderts v. Chr. erbaut wurde, viel früher als die Legende, dass Rom 753 v. Chr. gegründet wurde.

Das Forum Romanum zieht jedes Jahr über 4,5 Millionen Touristen an.

" Ich fand Rom als Stadt aus Ziegeln vor und verließ es als Stadt aus Marmor. " - Augustus, römischer Kaiser

Wie viele Meter haben Forum Romanum?

Höhe von Forum Romanum ist 23 Meter - der Bogen des Septimius Severus

Wie viele Meter ist er Forum RomanumSkala

Konstruktion/Gebäudetyp

Gebäude Forum Romanum ist vom Typ Ort

Architektonischer Stil

Architekturstil von Forum Romanum ist Altrömisch

Der antike römische Baustil ist vor allem durch die Verwendung von Ziegeln und Marmor sowie von Säulen und dreieckigen Giebeln gekennzeichnet. Die römische Architektur war bekannt für ihre monumentalen Bauten wie Amphitheater, Thermopile und Tempel. Römische Architekten waren bekannt für ihre Fähigkeit, natürliches Licht und Belüftung in ihren Gebäuden zu nutzen, was in dem warmen Klima Italiens besonders wichtig war. ... czytaj więcej.

Aus welchem Material besteht das Gebäude?

Forum Romanum besteht aus den folgenden Materialien: Travertin, Peperin, Marmor, Beton

Praktische Informationen

Forum Romanum

Wofür sind die Eintrittskosten? Forum Romanum?

Tickets für Forum Romanum sind zu den folgenden Preisen und Varianten verfügbar:

  • Kombitickets für Kolosseum, Forum Romanum und Palatin:
  • - Erwachsene 12 €
  • - Einwohner der Europäischen Union (18-24 Jahre): 7,50 €
  • - Kinder (bis 17 Jahre) und Senioren (über 65 Jahre): kostenlos

Zu welchen Zeiten ist geöffnet? Forum Romanum?

Forum Romanum ist an den folgenden Daten und Zeiten für die Öffentlichkeit geöffnet oder zugänglich:

  • Täglich von 08:30 bis 19:00 Uhr geöffnet
  • Geschlossen am 25. Dezember und 1. Januar.

Andere Namen

Das Gebäude ist auch unter anderen gebräuchlichen Namen oder in der Originalsprache bekannt, d.h. Forum Magnum

Steht das Gebäude auf der UNESCO-Welterbeliste?

UNESCO
Ja, das Gebäude Forum Romanum ist auf der UNESCO-Liste unter der Referenz 91ter eingetragen.
Die Auflistung erfolgte im Jahr 1980.
Einzelheiten zum Eintrag finden Sie auf der Unesco-Website unter https://whc.unesco.org/en/list/91ter/

Kommentare zu Forum Romanum (1) Durchschnittsnote: 5 einen Kommentar hinzufügen    /    Bewerten Sie das Gebäude

deine Meinung
#0
Teilen Sie Ihre Eindrücke ... schreiben Sie etwas über das Gebäude ...
5  /  5
Durchschnittsnote

Basierend auf 1 Kommentar
Asieńka
#1
Asieńka
vor 3 Jahren
Uwielbiam Rzym :) Kiedyś jak byłam mała to na wakacje jeździłam do babci, która tam mieszkała, do dzisiaj nie zapomnę smaków włoskich lodów i oglądania tych ruin :)
Gesamtbeurteilung: detaillierte Auswertungen

Standort auf der Karte / Wie man dorthin kommt

Redakcja Budowle.pl
Wetter in der Gegend
Heute (29 Mai)
das aktuelle Wetter an diesem Ort
25.8 ° C
15.5 ° (min)     26.8 ° (max)
0 mm
6.2 m/s
1013 hPa
Morgen (30 Mai)
Wetter morgen an diesem Ort
24.4 ° C
15.4 ° (min)     24.5 ° (max)
0.1 mm
5.7 m/s
1010 hPa
Vorhersage für 14 Tage anzeigen Quelle: openweathermap.org
Unser Portal verwendet Cookies, um Ihnen Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu bieten, sowie für statistische und Werbezwecke. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Schließe es