Amphitheater Verona
Verona, Italien

Amphitheater von Verona (Italien) - das drittgrößte Amphitheater der Welt

Wo befindet sich Amphitheater Verona?

Adresse von Amphitheater Verona ist Verona
Auf der Karte anzeigen

Wann wurde gebaut Amphitheater Verona?

Erstellungsdatum von Amphitheater Verona ist 30 N. CHR. - Fertigstellung des Baus

Amphitheater Verona

Fakten, Informationen und Geschichte von Amphitheater Verona

Das Amphitheater von Verona wurde wahrscheinlich im ersten Jahrhundert nach Christus erbaut. Es ist eines der am besten erhaltenen antiken Amphitheater der Welt.

Ursprünglich wurde die Arena für Gladiatorenkämpfe und andere öffentliche Veranstaltungen wie Wagenrennen und Theatervorstellungen genutzt. Das Publikum war in verschiedene Gruppen aufgeteilt, darunter Patrizier, Ritter und einfache Bürger.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Arena mehrmals umgebaut und für unterschiedliche Zwecke genutzt. Im Mittelalter war sie ein Ort der Verteidigung und des Schutzes vor Angriffen durch feindliche Truppen. Auf dem Gelände wurde eine Burg errichtet, deren Gänge und Tunnels als Schutzräume dienten. In der Renaissance wurde sie in eine Theaterarena umgewandelt, in der Theatervorstellungen stattfanden.

Die Arena di Verona ist nach dem Kolosseum in Rom und dem Amphitheater in Capua das drittgrößte antike Amphitheater der Welt. Das Gebäude hat eine ovale Form und bietet Platz für bis zu 30.000 Zuschauer, derzeit sind es aus Sicherheitsgründen nur 15.000.

Die Länge der Arena beträgt etwa 138 Meter und die Breite variiert je nach Abschnitt zwischen 109 und 139 Metern. Ursprünglich gab es drei Abschnitte mit 30 Meter hohen Bögen, aber heute sind nur noch zwei Abschnitte erhalten, mit Ausnahme eines kleinen Abschnitts, in dem vier Bögen des oberen Abschnitts erhalten sind.

Das Amphitheater ist aus Sandstein und Ziegeln gebaut und hat eine schöne rosafarbene Fassade.

Die runde Fassade des Gebäudes war ursprünglich aus weißem und rosafarbenem Valpolicella-Kalkstein errichtet worden. Nach dem großen Erdbeben von 1117, das fast das gesamte Gebäude mit Ausnahme des äußeren Ringflügels zerstörte, wurden die Steine abgebaut, um sie für andere Gebäude wiederzuverwenden.

Im Inneren des Amphitheaters gibt es zahlreiche Gänge, Treppen und Tunnel, durch die sich Gladiatoren und Tiere in der Arena und hinter der Bühne bewegen konnten.

Die Fassade des Gebäudes ist beeindruckend und mit Bögen und Säulen verziert. Drei Schichten von Bögen sind bis heute erhalten geblieben. Das Amphitheater hat zwei Arkadenreihen und ist damit eines der wenigen antiken Amphitheater mit einem solchen Grundriss. Insgesamt gibt es 44 Reihen von Arkaden.

Heute ist die Arena di Verona vor allem als Veranstaltungsort für sommerliche Opernaufführungen bekannt. Seit 1913 findet im Amphitheater das berühmte Opernfestival statt, das Musikliebhaber aus der ganzen Welt anzieht. Neben den sommerlichen Opernaufführungen finden in der Arena auch Veranstaltungen wie Rock- und Popkonzerte und Nachtshows statt, die dank der elektrischen Beleuchtung ein unvergessliches Spektakel bieten. Einige der berühmtesten Künstler haben hier Konzerte gegeben, darunter Luciano Pavarotti, Plácido Domingo und José Carreras.

Im 19. Jahrhundert wurden Renovierungsarbeiten durchgeführt, um das ursprüngliche Aussehen wiederherzustellen.

Bei der Besichtigung des Amphitheaters können Sie viele interessante architektonische Details entdecken, wie z. B. das Abflusssystem, durch das Blut und Wasser nach Gladiatorenkämpfen schnell aus der Arena abfließen konnten.

Wie viele Meter haben Amphitheater Verona?

Höhe von Amphitheater Verona ist 24,1 Meter

Wie viele Meter ist er Amphitheater VeronaSkala

Konstruktion/Gebäudetyp

Gebäude Amphitheater Verona ist vom Typ Amphitheater

Architektonischer Stil

Architekturstil von Amphitheater Verona ist Altrömisch

Der antike römische Baustil ist vor allem durch die Verwendung von Ziegeln und Marmor sowie von Säulen und dreieckigen Giebeln gekennzeichnet. Die römische Architektur war bekannt für ihre monumentalen Bauten wie Amphitheater, Thermopile und Tempel. Römische Architekten waren bekannt für ihre Fähigkeit, natürliches Licht und Belüftung in ihren Gebäuden zu nutzen, was in dem warmen Klima Italiens besonders wichtig war. ... czytaj więcej.

Aus welchem Material besteht das Gebäude?

Amphitheater Verona besteht aus den folgenden Materialien: Sandstein, Ziegel

Praktische Informationen

Amphitheater Verona

Wofür sind die Eintrittskosten? Amphitheater Verona?

Tickets für Amphitheater Verona sind zu den folgenden Preisen und Varianten verfügbar:

  • Normal: 16,00 €.
  • Studenten und Senioren 60+: 13,25
  • Kinder 8-14 Jahre: 2,10
  • Kinder unter 7 Jahren: 1,00

Zu welchen Zeiten ist geöffnet? Amphitheater Verona?

Amphitheater Verona ist an den folgenden Daten und Zeiten für die Öffentlichkeit geöffnet oder zugänglich:

  • Dienstag - Sonntag: 9.00 - 19.00 Uhr (letzter Einlass um 18.30 Uhr), außer an Tagen, an denen Aufführungen stattfinden.
  • Montags geschlossen, außer am 30. Oktober und 11. Dezember.

Andere Namen

Das Gebäude ist auch unter anderen gebräuchlichen Namen oder in der Originalsprache bekannt, d.h. Arena di Verona

Steht das Gebäude auf der UNESCO-Welterbeliste?

UNESCO
Ja, das Gebäude Amphitheater Verona ist auf der UNESCO-Liste unter der Referenz 797 eingetragen.
Die Auflistung erfolgte im Jahr 2000.
Einzelheiten zum Eintrag finden Sie auf der Unesco-Website unter https://whc.unesco.org/en/list/797/

Kommentare zu Amphitheater Verona (0) Durchschnittsnote: 4,0 einen Kommentar hinzufügen    /    Bewerten Sie das Gebäude

Wir haben noch keine Meinung :(
Geben Sie als Erster eine Bewertung ab!
deine Meinung
#0
Teilen Sie Ihre Eindrücke ... schreiben Sie etwas über das Gebäude ...
4,0  /  5
Durchschnittsnote

Keine Kommentare

Standort auf der Karte / Wie man dorthin kommt

Redakcja Budowle.pl
Wetter in der Gegend
Heute (29 Mai)
das aktuelle Wetter an diesem Ort
21.1 ° C
15.4 ° (min)     22.4 ° (max)
3.5 mm
2.4 m/s
1015 hPa
Morgen (30 Mai)
Wetter morgen an diesem Ort
16.5 ° C
15.6 ° (min)     19.3 ° (max)
6 mm
2.4 m/s
1008 hPa
Vorhersage für 14 Tage anzeigen Quelle: openweathermap.org
Unser Portal verwendet Cookies, um Ihnen Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu bieten, sowie für statistische und Werbezwecke. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Schließe es