Ipatievsky Monastery

Position Auf der Karte anzeigen

Kostroma

  • Kategorie: religious-christianity
  • Abschnitt: Religious - Christianity
The Hypatian Monastery (Russian: Ипатьевский монастырь ) is a male monastery, situated on the bank of the Kostroma River just opposite the city of Kostroma, Russia. It was founded around 1330 by a Tatar convert, Prince Chet, whose male-line descendants include Solomonia Saburova and Boris Godunov. In 1435, Vasily II concluded a peace with his cousin Vasily Kosoy there. At that time, the cloister was a notable centre of learning. It was here that Nikolay Karamzin discovered a set of three 14th-century chronicles, including the Primary Chronicle, now known as the Hypatian Codex. Most of the monastery buildings date from the 16th and 17th centuries.

Bewertungen für Ipatievsky Monastery einen Kommentar hinzufügen

Wir haben noch keine Meinung :(
Geben Sie als Erster eine Bewertung ab!
deine Meinung
#0
Teilen Sie Ihre Eindrücke ... schreiben Sie etwas über den Ort ...

Standort auf der Karte / Wie man dorthin kommt

Wetter in der Gegend
Heute (4 März)
das aktuelle Wetter an diesem Ort
-3 ° C
-11.8 ° (min)     0.3 ° (max)
0 mm
4.1 m/s
1028 hPa
Morgen (5 März)
Wetter morgen an diesem Ort
-5.8 ° C
-17.6 ° (min)     -2.1 ° (max)
0 mm
5.3 m/s
1027 hPa
Vorhersage für 14 Tage anzeigen Quelle: openweathermap.org
Unser Portal verwendet Cookies, um Ihnen Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu bieten, sowie für statistische und Werbezwecke. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Schließe es