Schloss Charlottenburg
Berlin, Deutschland

Schloss Charlottenburg - die größte Residenz der Hohenzollern in Berlin

Position Auf der Karte anzeigen

Luisenplatz 1, Berlin-Charlottenburg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin, Deutschland

Zeit der Schöpfung

1695-1699

  • Andere Gebäudenamen: Pałac Lietzenburg
  • Gebäudetyp: Palast
  • Architektonischer Stil: Barock-, Rokoko
  • Höhe: 48 Meter - bis zur Kuppel
    Wie viele Meter ist er Schloss CharlottenburgSkala
  • Auftauchen: 55 Hektar
  • Architekt: Johann Arnold Nering
Schloss Charlottenburg beschreibung und Kuriositäten:

Schloss Charlottenburg - die größte Residenz der Hohenzollern in Berlin. Der Palast ist ein zweistöckiges Barockgebäude mit einer schönen Fassade von 505 Metern.

Das ursprüngliche Gebäude wurde von 1695 bis 1699 im Auftrag von Friedrich I. Hohenzollern errichtet, der es seiner Frau Zofia, Charlotte Henowerska, schenkte. Ursprünglich hieß das Schloss Lietzenburg, aufgrund des Dorfes Lietzow, in dem es erbaut wurde. Nach Zofias Tod gab Fryderyk dem Gebäude einen neuen Namen - Charlottenburg.

Die ursprüngliche Version des Palastes wurde in nur 4 Jahren fertiggestellt und bestand nur aus 1 Flügel mit 2 Stockwerken und einer dekorativen Kuppel in der Mitte. Die ursprüngliche Fassade war auch mit korinthischen Pilastern geschmückt. Eingeweiht wurde das Schloss am 12. Juli 1699, dem 42. Geburtstag Friedrichs I.

Der Architekt ließ sich vom Besuch des berühmten Schlosses von Versailles inspirieren, als er daran arbeitete, zwei massive Seitenflügel hinzuzufügen, die schließlich den zentralen Innenhof schlossen, identisch mit den inspirierenden Architekten

Die Orangerie wurde für den Anbau von über 500 exotischen Pflanzenarten gebaut. Nach einigen Jahren wurde der barocke Garten mit über 500 Zitrusbäumen und Sauerorangen geschmückt.

Die Orangerie war eines der Gebäude, das im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, wurde aber vollständig restauriert, um heute ein Restaurant und ein Café zu beherbergen.

Die ursprüngliche kleine Statue auf der Spitze des Gebäudes wurde im 18. Jahrhundert durch einen Turm mit einer vergoldeten Statue ersetzt, die mit der Göttin Fortuna geschmückt ist.

Im Hof ​​des Schlosses ist das Reiterstandbild Friedrich Wilhelms I. von Andreas Schlüter zu bewundern.

Im Zweiten Weltkrieg wurde der Palast schwer beschädigt. Nach dem Wiederaufbau zwischen 2004 und 2006 war es vorübergehend der Sitz des Bundespräsidenten.

Derzeit ist Charlottenburg das größte Schloss der Stadt und eines der meistbesuchten Denkmäler Deutschlands.

Das Schloss ist ein einzigartiges Beispiel preußischer Architektur und zeigt perfekt die Kultur und Kunst Preußens. Das Schloss Charlottenburg ist ein Muss für jeden Touristen oder Besucher Berlins, der sein Inneres und seine spektakuläre barocke Architektur bewundert.

Eintrittskarten

  • Der Palast selbst: Erwachsene: 12 Euro, Studenten: 8 Euro.
  • Palast und andere Gebäude: Erwachsene: 15 Euro, Studenten: 11 Euro.
  • Kinder bis 6 Jahre: kostenlos.

Öffnungszeiten

  • Montag: geschlossen.
  • Dienstag-Sonntag: in der Regel von 10:00 - 17:30 Uhr (Sommersaison); 10:00 - 16:30 (Wintersaison).

Kommentare zu Schloss Charlottenburg (1) Durchschnittsnote: 5 einen Kommentar hinzufügen    /    Bewerten Sie das Gebäude

deine Meinung
#0
Teilen Sie Ihre Eindrücke ... schreiben Sie etwas über das Gebäude ...
5  /  5
Durchschnittsnote

Basierend auf 1 Kommentar
Karina Tulska
#1
Karina Tulska
vor einem Monat
Być w Berlinie i nie zobaczyc tego Palacu, to tak jakby nie byc w Berlinie ;) Polecam, jest piekny.
Gesamtbeurteilung: detaillierte Auswertungen

Standort auf der Karte / Wie man dorthin kommt

Redakcja Budowle.pl
Wetter in der Gegend
Heute (2 Februar)
das aktuelle Wetter an diesem Ort
5.7 ° C
3.2 ° (min)     6.6 ° (max)
0.1 mm
10.4 m/s
1010 hPa
Morgen (3 Februar)
Wetter morgen an diesem Ort
7.3 ° C
2.4 ° (min)     7.5 ° (max)
5.1 mm
9.6 m/s
1013 hPa
Vorhersage für 14 Tage anzeigen Quelle: openweathermap.org
Unser Portal verwendet Cookies, um Ihnen Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu bieten, sowie für statistische und Werbezwecke. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Schließe es