Paro Taktsang
Paro, Bhutan

Paro Taktsang (Nest des Tigers) - ein Komplex tibetischer Tempel in Bhutan

Wo befindet sich Paro Taktsang?

Adresse von Paro Taktsang ist Paro, Bhutan
Auf der Karte anzeigen

Wann wurde gebaut Paro Taktsang?

Erstellungsdatum von Paro Taktsang ist 1692 erbaut

Paro Taktsang

Fakten, Informationen und Geschichte von Paro Taktsang

Paro Taktsang, auch Tigernest genannt, ist eine buddhistische Tempelanlage im Himalaya auf den Klippen des Paro-Tals in Bhutan. Es ist der heiligste Ort und das berühmteste Gebäude in Bhutan.

Der Komplex wurde 1692 an der Stelle einer Höhle errichtet, in der Guru Padmasambhava (Guru Rinpoche, der Begründer des tibetischen Buddhismus) im 8. Jahrhundert 3 Jahre, 3 Monate, 3 Wochen, 3 Tage und 3 Stunden meditierte. Der Legende nach flog der Guru auf dem Rücken einer Tigerin an diesen Ort, wo der Tempel gelandet war.

Das Kloster befindet sich in einer atemberaubenden Landschaft, es liegt auf einer hohen Klippe 900 Meter über dem Paro-Tal, etwa 3120 Meter über dem Meeresspiegel.

Der Tempel wurde von Tenzin Rabgye, dem damaligen Führer von Bhutan, gegründet, von dem angenommen wird, dass er die Reinkarnation von Padmasambhava ist.

Paro Taktsang besteht aus vier Haupttempeln und einer Gruppe von Wohnhäusern. Jedes Gebäude verfügt über einen Balkon mit Blick auf das Tal. Die an die Wände geklebten Gebäude sind entweder durch Treppen oder durch mehrere hier befindliche Holzbrücken verbunden.

Vier der acht Höhlen hier sind relativ leicht zugänglich. Der schmale Durchgang zur Haupthöhle ist mit zwölf Bodhisattvas-Bildern geschmückt. Weitere Gemälde finden sich an den Wänden anderer Räume des Klosters. Es gibt auch die Heilige Bibel, die mit Goldstaub mit gemahlenem Staub aus den Knochen des Göttlichen Lama gedruckt wurde.

In der Mitte des Haupthofes des Heiligtums befindet sich eine Gebetsmühle, die jeden Morgen von den Mönchen gedreht wird und so den Beginn eines neuen Tages ankündigt.

Das höchste Gebäude des Komplexes enthält die Frisur des Buddha. Andere bedeutende Gebäude sind Taktshang Zangdo, wo einst Padmasambhavs Frau Yeshe Tshogyal lebte. Die nächsten sind Urgyan Peak oder Urgyan Tsemo, über denen sich der Phaphug Lakhang Tempel befindet.

Die Mönche, die heute in diesem Höhlenkloster Buddhismus praktizieren, leben hier seit drei Jahren und gehen kaum noch ins Paro-Tal hinab.

Am 19. April 1998 brach im Hauptgebäude des Komplexes ein Feuer aus, das wertvolle Gemälde und Artefakte vernichtete. Mehr als die Hälfte der Gebäude brannte nieder. Ein Mönch wurde damals getötet. Seitdem wurden die Gebäude renoviert und in ihrer ursprünglichen Form wiederhergestellt. Die Reparaturkosten beliefen sich auf über 2 Millionen US-Dollar.

In der Anlage können Sie Ketten von Gebetsfahnen sehen, die über Ihnen wehen. Diese Schnüre mit angebrachten Fahnen, die die Lehren des Buddha tragen, werden von Bogenschützen über dem Tal aufgehängt, die sie von einer Seite des Golfs zur anderen feuern.

Der Weg zum Komplex ist lang und kompliziert, es führen vier Pfade dorthin, von denen es mehr als 2 Stunden dauert, den beliebtesten durch einen Kiefernwald zu erklimmen. Trotz der Schwierigkeiten, die Route zu überwinden, und der Entfernung von den Haupttouristenrouten, ist es ein Ort, der einen Besuch wert ist. Im Jahr 2015 unternahmen Prinz William und die Herzogin von Cambridge Kate Middleton eine Wanderung zum Kloster Tiger's Nest, als sie Bhutan besuchten. Zuvor, im Jahr 2008, besuchte Prinz Charles diesen Ort.

Konstruktion/Gebäudetyp

Gebäude Paro Taktsang ist vom Typ Tempel, Komplex von Tempeln

Architektonischer Stil

Architekturstil von Paro Taktsang ist Tibetisch

Aus welchem Material besteht das Gebäude?

Paro Taktsang besteht aus den folgenden Materialien: Stein, Holz

Andere Namen

Das Gebäude ist auch unter anderen gebräuchlichen Namen oder in der Originalsprache bekannt, d.h. Tiger’s Nest Monastery, Tygrysie Gniazdo

Kommentare zu Paro Taktsang (1) Durchschnittsnote: 5 einen Kommentar hinzufügen    /    Bewerten Sie das Gebäude

deine Meinung
#0
Teilen Sie Ihre Eindrücke ... schreiben Sie etwas über das Gebäude ...
5  /  5
Durchschnittsnote

Basierend auf 1 Kommentar
Olga
#1
Olga
vor 6 Jahren
Kiedyś tam pojadę, bo wygląda to bajecznie, przypomina mi trochę domki z tego filmu przyczajony tygrys, ukryty smok, czy coś w tym stylu.

Standort auf der Karte / Wie man dorthin kommt

Redakcja Budowle.pl
Wetter in der Gegend
Heute (28 Februar)
das aktuelle Wetter an diesem Ort
8.6 ° C
-3.2 ° (min)     8.6 ° (max)
1 mm
4.2 m/s
1011 hPa
Morgen (29 Februar)
Wetter morgen an diesem Ort
9.3 ° C
-2.4 ° (min)     10.1 ° (max)
0.3 mm
3.6 m/s
1014 hPa
Vorhersage für 14 Tage anzeigen Quelle: openweathermap.org
Unser Portal verwendet Cookies, um Ihnen Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu bieten, sowie für statistische und Werbezwecke. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Schließe es