Charles-Brücke
Prag, Die tschechische Republik

Karlsbrücke in Prag (Tschechische Republik) - Steinerne Brücke / Prager Brücke über den Fluss Voltava (Prag)

Wo befindet sich Charles-Brücke?

Adresse von Charles-Brücke ist Prag, Tschechische Republik
Auf der Karte anzeigen

Wann wurde gebaut Charles-Brücke?

Erstellungsdatum von Charles-Brücke ist 1357-1402

Charles-Brücke

Fakten, Informationen und Geschichte von Charles-Brücke

Die älteste Prager Brücke befindet sich über der Moldau und verbindet zwei Prager Stadtteile, die Altstadt am rechten Ufer und die Kleinseite am linken Ufer.

Diese längste Prager Brücke, die im Auftrag des damaligen Königs Karl VI. errichtet wurde, wurde erst seit 1870 nach Karl benannt, früher hieß sie Steinerne Brücke oder Prager Brücke. Bis 1841 war sie die einzige Brücke über die Voltava in Prag.

Ursprünglich stand an dieser Stelle eine alte Holzbrücke (bis sie 1157 durch eine Flut zerstört wurde). Eine andere Brücke, die an dieser Stelle stand, war die "Judith", sie wurde 1172 fertiggestellt, aber wie ihre Vorgängerin durch die Flut am 3. Februar 1342 beschädigt.

Im 18. und 19. Jahrhundert wurde die Brücke von weiteren Überschwemmungen heimgesucht. 1784 trennte einer von ihnen einen Teil der Brücke mit einem Pfeiler ab, auf dem ein militärischer Wachposten stand. 1890 stürzten ein Teil der Brücke und zwei Pfeiler ein.

Auf beiden Seiten der Brücke befinden sich Türme, der Altstädter Brückenturm (erbaut Ende des 14. Jahrhunderts) von der Altstadtseite und zwei Kleinseitner Brückentürme von der Kleinseite. Der untere Turm in Małostra heißt Judith und stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Das Ende des 14. Jahrhunderts errichtete Altstädter Brückentor zählt zu den schönsten Bauwerken dieser Art in Europa. Sie können den Turm besteigen, um das Panorama der Stadt mit der Karlsbrücke zu bewundern.

Derzeit kann diese 9,5 Meter breite Brücke nur zu Fuß überquert werden. Früher gab es Straßenbahnen (von 1883 bis 1908), dann Busse (1908-1909 und 1932-1939) und Autos (bis 1965).

Der Bau der Brücke begann genau am 9. Juli 1357 um 5:31 Uhr. Datum und Uhrzeit wurden von Astronomen gewählt (damals Sonne und Saturn verbunden) und beziehen sich auf die Folge ungerader Zahlen von 1 bis 9 und wieder zurück: 1-3-5-7-9-7-5-3-1.

Die Struktur des Gebäudes besteht aus Sandsteinblöcken, die mit mit Hühnereiern verstärktem Mörtel verbunden sind (obwohl Wissenschaftler der Universität für Chemie und Technologie diese Theorie widerlegten und nur Spuren von Milch und Wein im Mörtel fanden). Die Brücke hat von Anfang an eine gepflasterte Oberfläche.

Die Struktur basiert auf 16 Säulen, von denen 12 ihre Fundamente unter Wasser haben. Die Fundamente wurden bis zu einer Tiefe von 2,4 Metern unter dem Flussbett gesetzt.

Von 1683 bis 1928 erschienen auf der Brücke 30 barocke Skulpturen von Heiligen und Schutzpatronen. Ab 1965 wurden die Originalfiguren zum Schutz vor Überschwemmungen und Witterungseinflüssen in das Lapidarium des Nationalmuseums in Prag verlegt und dort unter anderem durch Kopien ersetzt. hergestellt in Max' Werkstatt.

Am 20. März 1393 wurde im Auftrag von König Wenzel IV. von Luxemburg St. Johannes von Nepomuk (später Patron der Stadt). Der Legende nach soll die Figur des Nepomuk Glück bringen. Berühren Sie das Flachrelief unter der Statue.

In der Vergangenheit fanden auf der Brücke die Krönungen der böhmischen Könige, zahlreiche Turniere und Schlachten sowie Hinrichtungen statt. Während des Dreißigjährigen Krieges wurden auf der Brücke Kämpfe mit schwedischen Truppen ausgetragen. Aktuell trifft man hier neben Touristen aus aller Welt auf zahlreiche Künstler und Straßenmusiker. Es gibt so viele von ihnen hier, dass sie 1990 die Charles Bridge Artists Association gegründet haben.

Im Jahr 2002 wurde die Stadt von der größten Flut seit 500 Jahren heimgesucht. Glücklicherweise erlitt das Denkmal keinen Schaden, aber nach diesem Vorfall wurde mit gründlichen Wartungsarbeiten begonnen, dank denen die Brücke vor Luftverschmutzung und weiteren Überschwemmungen geschützt wird. Bei der Renovierung wurden viele Steinteile ausgetauscht und durch neue ersetzt und in die Moldau geworfen, was die Einwohner empörte.

Die Brücke erlebte 1989 die größte Anzahl gleichzeitiger Menschen, als sie gleichzeitig 1.562 Menschen unterstützte.

Prags seltenstes und wertvollstes Kleinod - beschrieben in der alten Brückenchronik

Abgesehen von dem Brand hat das Nationaltheater in Prag das Ereignis nicht überstanden, das es so sehr erschüttern würde wie die Zerstörung der Karlsbrücke - Prager Presse

Die Prager Brücke gilt seit langem als das berühmteste Denkmal in Prag. Wie es vom Schiefen Turm von Pisa oder den ägyptischen Pyramiden heißt, sprechen Reisende, die Prag auf ihren Reisen berührt haben, hauptsächlich von seiner Brücke. Früher war es selbst für Menschen, die auf der ganzen Welt unterwegs waren, ein Wunderwerk der Technik, ein magisches Produkt von Geist und Händen. Später, als Steinbrücken in Europa keine Seltenheit mehr waren, behielt die alte Brücke dank historischer Erinnerungen und einzigartiger Skulpturen, die sie schmücken, ihre dominierende Position unter den Prager Denkmälern. Die Brücke hat ihre eigene Legende und Geschichte. Es wurde angenommen, dass es die Ufer der Moldau seit der Antike verbindet. - Krejčí: Prag. Legende und Realität

Architekt von Charles-Brücke

Architekt von Charles-Brücke ist Peter Parler
Peter Parler

Wie viele Meter haben Charles-Brücke?

Höhe von Charles-Brücke ist 13,4 Meter

Konstruktion/Gebäudetyp

Gebäude Charles-Brücke ist vom Typ Brücke

Architektonischer Stil

Architekturstil von Charles-Brücke ist gotisch, Barock-

Die Gotik ist ein architektonischer Stil, der sich in Europa während des Mittelalters, insbesondere zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert. Sie zeichnete sich vor allem durch hohe, schmale und aufrechte Gebäude aus Backstein oder Stein aus, die sich der Idee einer leichten und luftigen Form unterordneten. Reich verzierte Bögen, Gewölbe und Arkaden waren ebenfalls ein Hauptmerkmal gotischer Gebäude, die ihnen ein leichtes und luftiges Aussehen verliehen. Hohe, schräge Dächer sowie Türme und Türmchen, die schon von weitem sichtbar sein und der Orientierung dienen sollten, prägten die gotischen Gebäude ebenfalls. ... czytaj więcej.

Andere Dimensionen, Parameter und häufig gestellte Fragen

Charles-Brücke

Wie viele Meter haben Charles-Brücke?

Charles-Brücke Länge haben 515,8 Meter

Aus welchem Material besteht das Gebäude?

Charles-Brücke besteht aus den folgenden Materialien: Sandstein

Andere Namen

Das Gebäude ist auch unter anderen gebräuchlichen Namen oder in der Originalsprache bekannt, d.h. Karlův most (czes.), Kamienny Most, Praski Most

Steht das Gebäude auf der UNESCO-Welterbeliste?

UNESCO
Ja, das Gebäude Charles-Brücke ist auf der UNESCO-Liste unter der Referenz 616bis eingetragen.
Die Auflistung erfolgte im Jahr 1992.
Einzelheiten zum Eintrag finden Sie auf der Unesco-Website unter https://whc.unesco.org/en/list/616bis/

Offizielle Seite

Die offizielle Website des Gebäudes, auf der aktuelle Informationen zu finden sind, ist http://www.charlesbridgemuseum.com

Kommentare zu Charles-Brücke (1) Durchschnittsnote: 5 einen Kommentar hinzufügen    /    Bewerten Sie das Gebäude

deine Meinung
#0
Teilen Sie Ihre Eindrücke ... schreiben Sie etwas über das Gebäude ...
5  /  5
Durchschnittsnote

Basierend auf 1 Kommentar
Wojtek
#1
Wojtek
vor 5 Jahren
Byłem i widziałem :) sporo turystów na moście, ale daje radę :) fajne kluby tuż obok, a sam most piękny z tymi wieżami po bokach :)

Standort auf der Karte / Wie man dorthin kommt

Redakcja Budowle.pl
Wetter in der Gegend
Heute (19 Mai)
das aktuelle Wetter an diesem Ort
18.5 ° C
9.7 ° (min)     21.2 ° (max)
3.1 mm
3.4 m/s
1012 hPa
Morgen (20 Mai)
Wetter morgen an diesem Ort
21.2 ° C
10.4 ° (min)     23.6 ° (max)
0.5 mm
3.1 m/s
1011 hPa
Vorhersage für 14 Tage anzeigen Quelle: openweathermap.org
Unser Portal verwendet Cookies, um Ihnen Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu bieten, sowie für statistische und Werbezwecke. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Schließe es